Adventkonzert 2017

am 27.12.2017 von Christine

Am 08.12.2017 hatten wir wieder, in der Rundkirche Dirnelwiese, unser schon zur Tradition gewordenes Adventkonzert.Über 220 Zuhöhrer konnten wir bei unserem Konzert begrüßen.

Unsere Chorleiterin Frau Mag. Silvia Gruber musste krankheitsbedingt kurzfristig absagen.

Aber Gott sei Dank ist unsere Langzeitchorleiterin Frau Birgit Mather (sie leitete 18 Jahre unseren Chor) sofort eingesprungen.

Noch einmal  ein großes DANKE liebe Birgit.

Du hast uns ganz toll durch das Konzert geleitet.

Unseren Bürgermeister Herrn Mag, Andreas Arbesser , VBM Josef Weygarnd so wie unsere GFGM Ingeborg Treitl  konnten wir zu unserem Konzert begrüßen.

Als Musikgäste zwischen den Musikblocks hatten wir diese Mal das Akkordeonensemble Prof. Hermi KALETA geladen.

 Am Ende wurden wir wieder wie schon gewohnt vom Team der Pfarre Dirnelwiese besten mit Speis und Trank verwöhnt.

       Fr. Birgit Mather

Keine Kommentare »

Unsere Vorbereitung auf unser Adventkonzert

am 16.11.2017 von Christine

In wenigen Wochen werde ich mein zweites Adventkonzert mit dem LeGv gestalten, worauf ich mich schon sehr freue. Wir bereiten uns seit September auf diese Aufführung vor. Das vergangene Wochenende haben wir beim Flackl in Reichenau/Rax mit viel Energie und Spaß ‚durchgeprobt’.
Am Programm werden neben alpenländischen Adventliedern auch ein italienisches, ein englisches und ein amerikanisches Weihnachtslied stehen, also eine abwechslungsreiche Mischung.

Diesmal wird das Akkordeonensemble Hermi Kaleta unser Programm ergänzen, außerdem liest ‚unsere’ Ursula Mihelic-Korp Texte zum Advent.

Herzliche Einladung an alle zu diesem Konzert am 8. Dezember um 18h in der Rundkirche auf der Dirnelwiese.

Keine Kommentare »

Unser Sommerkonzert

am 28.08.2017 von Christine

Liebe Vereinsmitglieder,

Diesmal hatten wir sogar die Möglichkeit einer „öffentlichen Generalprobe“, und zwar beim Langenzersdorfer Kellergassenfest am 17. Juni.

Beim Konzert acht Tage darauf erschien der ganze Chor in prächtigen Trachten. Das Programm wurde in launiger und informativer Weise von Helmut Bussecker moderiert. Danach gab es sogar zwei prächtige Blumensträuße für mich, was mich sehr freute, und jeder Sänger und jede Sängerin bekam ein Blümchen. Eine sehr nette Geste von der Stadtgemeinde Langenzersdorf. Auch für die leibliche Verpflegung war wieder großartig gesorgt, diesmal konnten wir die „Afterparty“ im schönen Pfarrgarten genießen.

Ich freu mich schon auf die Herbstproben!
Silvia Gruber, Chorleiterin

 

Keine Kommentare »

Sommerkonzert 2017

am 21.06.2017 von Christine

Sonntag , den 25. Juni findet wieder unser, schon traditionelles, Sommerkonzert statt. Unter dem Titel            ” MIT LIEB BIN ICH UMFANGEN”.

Unsere Chorleiterin Mag. Silvia Gruber, hat ganz verschiedene Lieder ausgewählt, welche alle mit Liebe in verschiedener  Form zu tun haben. Mit ganz junger Liebe, mit Schwärmereien und mit Spirituals.

Lassen Sie sich mit Liebe verwöhnen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Pfarrexpositur Dirnelwiese, Krottendorferstraße 50    2103 Langenzersdorf                              Beginn 18:00 Uhr

 

 

 

Keine Kommentare »

Adventkonzert 2016

am 26.01.2017 von Christine

Am Feiertag Mariä Empfängnis durfte ich mein erstes Konzert mit dem Langenzersdorfer Gesangverein 1877 dirigieren!

Die Proben dafür begannen im Oktober, gleich mit meinem ersten Probenabend. Mit der Zeit kristallisierten sich die Stücke heraus, die für uns am besten paßten. Mit viel Elan und Freude erarbeiteten wir adventliche Volkslieder aus verschiedenen Teilen Österreichs, außerdem einige geistliche Stücke aus der klassischen Literatur, von Komponistengrößen wie Händel, Mendelssohn und Dvorak.

Ich war sehr angetan vom würdigen, angenehmen Rahmen der Rundkirche, von der
Wärme darin – man konnte ohne Mantel singen – und von den sich mehr und mehr füllenden Sitzplätzen. Die Sänger mit ihren aparten gebatikten Krawatten in Rosa und die Sängerinnen mit den dekorativen Schals in derselben Farbe erfreuten mein Auge.

Das Programm wurde von jungen Querflötisten der Musikschule eröffnet, worauf unser erstes Lied, “Geh auffe du Schein” erklang, ein Atmosphäre schaffendes neues Volkslied, das auf einem mehrstimmigen “Halleluja” endet.

Ursula Mihelic-Korp bereicherte unsere Aufführung mit einem, für die Adventzeit passenden sinn-und humorvollen kurzen Märchen der Brüder Grimm und einem “strahlenden” Rilke-Gedicht.

Ein besonderer Augenblick war, als die Beleuchtung gedimmt wurde und wir den Andachtsjodler in das Halbdunkel hinein erklingen ließen.

Als “Draufgabe” sangen wir schließlich gemeinsam mit den Zuhörern “Leise rieselt der Schnee”. Draußen in der Kälte wartete schon der Punsch. Den restlichen Abend durften wir dann in der Wärme des Pfarrhauses verbringen, bei köstlicher Verpflegung und in gemütlicher Atmosphäre.

Ich blicke mit Dankbarkeit auf dieses erste Konzert mit dem LeGV zurück.                       Daß ich mit Euch arbeiten durfte und Ihr meinen Ideen gefolgt seid.

Somit wünsche ich uns ein frohes und ergiebiges Jahr 2017!

Silvia Gruber, Chorleiterin

Keine Kommentare »